2. + 1. Männer gewinnen Heimspiel

Das Heimspiel der 2. Männer ist gut umkämpft. Die Gäste von KSV G-W Riesa 1. hielten gut gegen. Und konnten drei Mannschaftspunkte erkämpfen. Somit waren die 20 Kegel Differenz der 2 : 0 Tabellenpunktgewinn-Ausschlag beim 5 : 3 Mannschaftspunktgewinn der 2. Männermannschaft. Erwähnenswert Dieter mit 536 Kegel Bester und Olli, der mit 5 Kegel Unterschied DEN entscheidenden MP erringt!

Bericht SSV Planeta Radebeul 2. vs. KSV Grün-Weiß Riesa 1.

Im anschließenden OKV-Meisterligaspiel SSV Planeta 1. vs. TSV 1865 Ohorn sind die Weichen immer auf Sieg der Gastgeber gestellt. Ronald überragend in Durchgang eins mit 616 Kegel einen neuen Einzelbahnrekord über alle Altersklassen! Thomas im letzten Durchgang vergibt den Mannschaftspunkt zum 7 : 1 MP-Endstand.

PS Auch den im September erstellten MBR konnten wir verbessern.

Bericht SSV Planeta Radebeul 1. vs. TSV 1865 Ohorn

Spannend bis zum Schluß – OKV-Meisterliga Männer

Erneut ein spannender Heimkampf am 6. Spieltag der OKV Meisterliga.

Ronald und Axel mussten sich ihren Spielpunkt schwer erkämpfen. Wie auch alle weiteren Kegler, Die Gäste von Hirschfelde ließen nicht locker.

Nur René gelang aber der einzige Gast-MP und somit ging dieser Heimkampf erneut zu Gunsten des SSV Planeta Radebeul aus.

Ronald mit 559 Kegel der Tagesbeste.

SSV Planeta Radebeul vs. Hirschfelder SV

Zur Einheitsfeierei Heimspiel gewonnen

Am 3. Spieltag der 2. Kreisliga war die SG Kreinitz zu Gast. Mit einem sehr guten 3115 : 2851 Kegel-Ergebnis konnte die 2. Männermannschaft ihre Heimform unter Beweis stellen. Mit seinem 515 Kegel Gäste-Bestwert konnte Tom sogar den Gastgeber-Mannschaftsleiter nach Spielpunkten bezwingen und holte damit den einzigen Mannschaftspunkt der Gäste.

Neben den guten 544 Kegel von Dieter, 540 vom Erhard und 537 Kegel bei Olli war Andreas mit 520 Kegel im Mannschafts-Mittelfeld angesiedelt.

Spielbericht SSV Planeta Radebeul 2. vs. SG Kreinitz

Senioren gewinnen Heimspiel – beide Männerteams verlieren Auswärts

Am 2. Spieltag hatten die KreisLiga-Senioren die Sportfreunde von TuS Weinböhla zu Gast.

Dank der glücklichen Aufstellung und überragender Leistung von Herbert – 523 Kegel (Tagesbestleistung!)  und Wolfgang – 508 Kegel konnte das Spiel glatt 6 : 0 MP und 1958 : 1713 Kegel gewonnen werden.

Spielbericht

In Canitz ist heute die 2. Männer in der 2. Kreisliga angetreten. Leider gibt es

außer einem Mannschaftspunkt – erspielt von Dieter – nichts erfreuliches zu berichten.

SG Canitz 2. vs. SSV Planeta Radebeul 2.  7 : 1   3019 : 2769 Kegel

Bericht

Thonberg wartete auf das Nachholespiel des 4. Spieltages OKV Meisterliga Männer. Die Auftaktserie der 3 Siege in Folge endete hier für die 1. Männermannschaft. In einem kurzweiligen Spiel konnten Axel und Stefan ihre

Mannschaftspunkte gewinnen. Auch die Kegeldifferenz hielt sich bis Durchgang drei die Waage. Aber denn machten Felix und Gerd von den Gastgebern alles klar.

Der Thonberger SC 1. gewinnt  6 : 2 und 3293 : 3162 Kegel

Bericht

3. Spiel – 3. Sieg OKV Meisterliga Männer

Auch das Nachholespiel gegen ESV Lok Wülknitz konnten wir erfolgreich gestalten.

Drei Unentschieden gegen die Wülknitzer Kegler bzw. war auch ein verlorenes Heimspiel darunter, die Erinnerung war wach!

Vom Start weg konnten aber heute (fast) alle Spielpunkte gewonnen werden.

Herausragend der Einzelbahnrekord vom Stefan – 604 Kegel – und Ronald, Axel und Jürgen mit jeweils 0 Fehler!

Endstand  7 : 1  bzw. 3328 : 2925 Kegel

Der Spielbericht

Heimsieg gegen SV Pirna-Süd – OKV Meisterliga Männer

Nach dem Auftaktsieg in Nossen und dem verlegten Wülknitz-Heimspiel
waren heute die Spieler der SV Pirna-Süd zu unserem ersten Heimspiel
der Saison zu Gast.
Und erlebten eine Bestens aufgelegte Planeta-Mannschaft, welche zu keiner Zeit
Zweifel an dem Sieg aufkommen lies.
Mit 8 : 0 Mannschaftspunkten und neuem Mannschaftsbahnrekord 3344 : 2822 Kegel
endete das Spiel.
>Spielbericht<